Sie sind hier: Home // Technik // Der Schreibtisch heute – Kabelwahnsinn der heutigen Generation geht immer weiter

Der Schreibtisch heute – Kabelwahnsinn der heutigen Generation geht immer weiter

Alter Schreibtisch - Wie es früher war

Alter Schreibtisch - Wie es früher war

Früher gab es ein einziges Kabel, welches zum Schreibtisch führte. Das der Schreibtischlampe. Ob die Zunehmende Vereinfachung unseres Lebens durch die Technik eher eine Hürde darstellt wird sich in diesem Artikel klären.

Damals machte man alles offline. Wenn man eine Frage hatte fragte entsprechende Leute mit Kenntnis, für eine Übersetzung schlug man die Bücher auf, wer etwas kaufen wollte ging in die Stadt. Doch heute geschieht all das an einem einzigen Ort. Am Schreibtisch. Computer erleichtern uns das Leben, mit Sicherheit. Doch haben Sie auch Schattenseiten, welche sich in vielen Bereichen wiederfinden lassen.

Schattenseiten der Computergeneration

  1. Chronische Belastungkrankheiten
  2. Zu wenig Bewegung
  3. Rückbildung der Muskulatur
  4. Ständige Umgebung von Elektrosmog
  5. Änderungen sozialer Strukturen
  6. Fehlende (echte) soziale Kontakte

Wege aus der Kabelgesellschaft

Kabelsalat unterm Schreibtisch - Traurige Realität

Kabelsalat unterm Schreibtisch - Traurige Realität

Wer das Spiel der Modernisierung, Arbeitsteilung und weiteren Industrialisierung nicht mitmachen möchte muß sich entscheiden. In der heutigen Zeit keinen PC zu besitzen ist kaum möglich. Das denken zumindest die Meisten. Esgibt auf der anderen Seite viele Menschen, die komplett ohne virtuelle Welten auskommen. Überweisungen kann man auch bei der Bank abgeben, Fragen werden auch von Menschen beantwortet und Einkäufe kann man durchaus auch nur ausschließlich in Geschäften machen.

Wer nicht bereit ist ganz auszusteigen sollte ganz klar nach der Eliminationsmethode arbeiten und sich zusätzlich einiger Kniffe bedienen.

  • Jedes Teil, dass nicht wirklich gebraucht wird sollte erst mal in den Keller geräumt werden. So merkt man schnell, wie entbehrlich die Technik wirklich ist
  • Der Kabelsalat hinter dem Schreibtisch sollte einmal sortiert bzw. aussortiert werden. Besonders aneinandergereihte Steckdosenleisten sind beliebt
  • Die Kabel, die übrig bleiben sollten unsichtbar in Schränken, Kisten oder Kabelkanälen verschwinden
  • Lausprecherkabel gehören dank Funklautsprechern der Vergangenheit an (Weitere Informationen dazu finden Sie hier)
  • Selten genutzte Hardware wegräumen
  • Unnötige Technik erneut eliminieren

 Vorteile eines Aufgeräumten Schreibtisches

  1.  Mehr Platz für die Arbeit
  2. Fokussiertes Arbeiten durch entfernte ablenkende Elemente
  3. Besserer Eindruck nach außen
  4. Minimierung von Elektrosmog
  5. Ordnung ist das halbe Leben

In diesem Sinne appellieren wir an unsere Leserschaft sich bewusst zu machen wie Computer die Welt verändern und auch das eigene Leben beeinflussen. Wir freuen uns wie immer über Feedback und wünschen aufgeräumte Schreibtische.

 

Weitere interessante Artikel:

Tags: , , ,

Copyright © 2011 e-identify-df. All rights reserved.