Sie sind hier: Home // Finanzen

Besonderheiten bei Beamtendarlehen

Besonderheiten bei Beamtendarlehen
Beim Kreditabschluss erweist sich der Beamtenstatus als Vorteil. Viele Institute bieten explizit Beamtendarlehen an, die sich durch einen Rabatt bei den Zinsen auszeichnen. Wer einem solchen Angebot begegnet, sollte jedoch nicht vorschnell handeln. Die Bonität entscheidet: Beamte profitieren Banken verlangen aus nachvollziehbaren Gründen für Beamtenkredite weniger Zins als für normale Darlehen.... 

Tagesgeld: Magere Zeiten für Sparer?

Tagesgeld: Magere Zeiten für Sparer?
Wer sparen will, ist in Deutschland sicher kein Einzelfall. Gilt Deutschland doch als eine Republik der Sparweltmeister – zumindest wenn man sich die Vermögen der privaten Haushalte anschaut. In den letzten Jahren ist das Leben für Sparer allerdings nicht wirklich leichter geworden. Denn wer sein Geld bis 2008 hat einfach für sich arbeiten lassen, musste sich mitunter nach einem lauten Knall wieder... 

Geldanlage: Tagesgeld oder Festgeld

Geldanlage: Tagesgeld oder Festgeld
Wer Geld auf die Seite legen will, hat es seit einiger Zeit schwer. Unter dem Eindruck der Finanzkrise 2008/2009 und der aktuellen Schuldenkrise ist vielen Privatanlegern klar geworden, dass an der Börse verschiedene Anlageformen dem Roulette im Casino gleichen. Und nicht wenige Sparer haben einen Teil ihres Vermögens verloren. Was daher immer wieder gefragt ist, ist Sicherheit. Parallel will man... 

Rente: Erwerbstätigenquote im Alter hat sich verdoppelt

Rente: Erwerbstätigenquote im Alter hat sich verdoppelt
Arbeiten bis 67 – für viele jüngere Arbeitnehmer bittere Realität. Wer in 20 oder 30 Jahren erst in Rente gehen kann, muss länger arbeiten. Eine Tatsache, die nicht nur den Bürgern sauer aufstößt, auch Kritiker reiben sich immer wieder an der Rente mit 67. Ein Contra-Argument sind die Erwerbstätigenquoten unter den 60- bis 64-Jährigen. Im Jahr 2000 waren hier gerade einmal ein Fünftel erwerbstätig. Wie... 

Athen: Griechenland steht vor einer Zerreißprobe

Athen: Griechenland steht vor einer Zerreißprobe
Der griechische Schuldenberg ist immens. Um in einigen Wochen nicht zahlungsunfähig zu sein, hat sich die Regierung des angeschlagenen EU-Mitglieds am Wochenende zur Verabschiedung eines Gesetzes durchgerungen, dass die Sparmaßnahmen auf den Weg bringen soll, welche die Troika gefordert hat. Allerdings scheinen es genau diese Maßnahmen zu sein, die ein Überleben des Landers ermöglichen sollen,... 

Nebenkosten: Vermieter müssen bei Heizkosten nach Verbrauch berechnen

Nebenkosten: Vermieter müssen bei Heizkosten nach Verbrauch berechnen
Über Deutschland hat sich nun doch eine scheinbar relativ stabile Hochdrucklage eingestellt, die Kälte nach Deutschland zieht. Pünktlich springen in vielen Haushalten wieder die Heizungen an, viele Mieter wollen schließlich auch nach Feierabend nicht in der Kälte sitzen. Für Vermieter wird es in Zukunft allerdings etwas mehr Arbeit geben, wenn es um die Abrechnung der Heizkosten geht. Wie aus... 

Altersvorsorge: Streit um die Rente mit 67

Altersvorsorge: Streit um die Rente mit 67
Wer ab Januar 2012 in Rente geht, muss länger arbeiten. Der Grund ist die Rente mit 67, beschlossen von der schwarz-roten Regierung. Allerdings spaltet die Rente mit 67 Deutschland in zwei Lager – das der Befürworter und der Kritiker. Und pünktlich zur Einführung der neuen Altersgrenze für den Wechsel in den Ruhestand versuchen beide Lager für ihre Sache Stimmung zu machen. Linke wollen Rente... 

Sonderpreise: Wie der Onlinehandel Weihnachten schöner macht

Advent, Advent – ein Lichtlein brennt. Die Vorweihnachtszeit ist bekannt für ihren besinnlichen Charakter, aber auch dafür, dass der Einzelhandel in den Wochen vor und nach der Bescherung einen erheblichen Teil des Umsatzes einfährt. Kein Wunder also, dass in vielen Geschäften derzeit mit unschlagbaren Preisen geworben wird und sich viele Verbraucher von diesem Versprechen auch zum Kauf animieren... 

Kinder werden zum Luxusgut

Kinder werden zum Luxusgut
Dein Beitrag fürs Kind Natürlich freut man sich, wenn sich endlich der heiß ersehnte Nachwuchs anmeldet und die meisten Eltern können die 40 Wochen kaum abwarten. Durchaus unterschätzen werdende Eltern aber oftmals die Kosten und auch die Arbeit die dann auf sie zukommen wird. Schon die Erstausstattung kann da richtig ins Geld gehen, denn mit ein paar Strampler, einem Kinderwagen und einem Bettchen... 

Informativ und gleichzeitig hilfreich – Der Bankenvergleich

Informativ und gleichzeitig hilfreich - Der Bankenvergleich
Der Euro ist mit der flaschen Bank nichts wert Dank des Internets kann man sich über die meisten Dinge heute ganz einfach über das Internet informieren. Dabei spielt es in der Regel dann auch keine Rolle worum es eigentlich geht, denn im Netz kann man wirklich alles finden. Wer heute, zum Beispiel, aus welchen Gründen auch immer, einen Kredit benötigt, muss dafür dann auch nicht mehr zwingend... 
Copyright © 2011 e-identify-df. All rights reserved.
tagmarks